Homepage www.iten-online.ch

Kennzeichen von Niederlande

Land wählen:

Beschreibung von Kennzeichen


 

Allgemeine Infos

 

 

 Letzte Änderungen: Mai 2015, Sidebord ergänzt    

    
sie sind hier: Home / Kennzeichen / Niederlande  

Euro  Kennzeichen

  • Schwarze Schrift auf gelbem Grund

  • links der blaue Balken mit den Euro-Sternen und dem Landeszeichen "NL"

  • an Hand der Buchstaben- und Zahlenkombination kann der Zeitpunkt der Zulassung ersehen werden
    Sidecode Pkw Motor-
    räder
    Mofas Lkw Lkw < 2,20 m bzw. < 3,5 t Anhänger Sattel- auflieger
    1: XX-99-99 1951 1951 1951 1951 1963 1963
    2: 99-99-XX 1965 1974 1977
    3: 99-XX-99 1973 1977 1983
    4: XX-99-XX 1978 1979 1980 1988 1988
    5: XX-XX-99 1991 1998 1994 1994 2000  
    6: 99-XX-XX 1999     1998 2008  
    7: 99-XXX-9 2008   2005   2006    
    8: XX-999-X       2009    
    9: 9-XXX-99  2012   2006        
    10: X-999-XX  2013   2008  

     2016

       
    11: XX-999-X

    2015

               
    12: X-99-XXX     2015        
    13:9-XX-999              

    • Anmerkungen:
      Ab September 2005, zunächst für Mofas und Kleinkrafträder, wenn die anderen Sidecodes aufgebraucht sind auch für die übrigen Fahrzeugkategorien, wurden die Sidecodes 7 und 8 eingeführt. Die Sidecodes 9 und 10 werden bei Bedarf eingeführt.
      Bei den Sidecodes 7 bis 10 werden keine Vokale sowie Buchstabenkombinationen, die an den 2. Weltkrieg erinnern, oder sonstige Abkürzungen mit einer negativen oder obszönen Nebenbedeutung verwendet, z. B. GVD (Kraftausdruck), NSB, TBS (Sicherungsverwahrung), SS und SD. Derzeit werden die Konsonanten C und Q nicht verwendet, M und W nur zur Fahrzeugkategorisierung.

     

  • Bedeutung der ersten Buchstaben:

    • BN, GN Jahreskennzeichen für steuerbefreite Fahrzeuge sowie Fahrzeuge des Personals des diplomatischen oder konsularischen Corps

    • BO im Ausland zugelassene Anhänger, die dort kein eigenes Kennzeichen benötigen (z.B. UK, Luxemburg), aber von einem niederländischen Kraftfahrzeug gezogen werden

    • GV landwirtschaftliche Kraftfahrzeuge, die grenzüberschreitend eingesetzt werden, für die in den Niederlanden aber kein Kennzeichen erforderlich ist

    • HA, HF, FH Händlerkennzeichen für Kraftfahrzeuge

    • HH Mofas, die im Ausland benutzt werden, für die in den Niederlanden aber kein Kennzeichen erforderlich ist

    • OA Händlerkennzeichen für Anhänger

    • ZZ Kraftfahrzeuge, die nicht den Zulassungsbestimmungen entsprechen (sehr alt, überbreite Kranwagen, usw.)

    • B LKW ab 3.5 t (bedrijfswagens) (Sidecodes 1, 4, 5, 7 bis 10), LKW bis 3.5 t (Sidecodes 3 und 6)

    • M Motorräder (motors)

    • O Sattelauflieger (opleggers) (seit September 2002)

    • V LKW bis 3.5 t (vans)

    • W für Anhänger ab 751 kg (aanhangwagens) (seit September 2002)

    • D, F Mofas und Kleinkrafträder

    • L landwirtschaftliche Fahrzeuge (landbouw) (derzeit noch nicht)

    • Die übrigen zuzuteilenden Mitlaute (G, H, J, K, N, P, R, S, T, X und Z) werden für die Kategorie PKW verwendet.

  • Die Buchstaben C und Q werden nicht verwendet (ausser in CD und CDJ), da sie mit der Ziffer 0 verwechselt werden könnten

  • es lassen sich keine Rückschlüsse über den Ort der Zulassung herauslesen

  • neues Schriftbild ab September2002


Top

Duplikat  Kennzeichen

Euro Kennzeichen 1. Duplikat

  • normales Eurokennzeichen

  • die kleine Zahl bedeutet, dass es sich um das erste oder ??? Duplikat handelt,
    sie werden ausgestellt bei Verlust oder wenn das Alte zu stark beschädigt ist


Top

Normales Kennzeichen (alt)

  • schwarze Schrift auf gelbem Grund

  • an Hand der Buchstaben- und Zahlenkombination kann der Zeitpunkt der Zulassung ersehen werden

  • es lassen sich keine Rückschlüsse über den Ort der Zulassung herauslesen


Top

Kennzeichen für Anhänger

 

  • gleich wie Euro Kennzeichen

  • W = für Anhänger ab 751 kg (seit September 2002)
    B = LKW ab 3.5 t , LKW bis 3.5 t
    O = Sattelauflieger (seit September 2002)

  • gleich wie Euro Kennzeichen

  

  

  • schwarze Schrift auf weissem Grund

  • schwarze Umrandung

  • keine EURO-Band!

  • Es gibt verschiedene Einsatzmöglichkeiten für diese weissen Kennzeichen:

    • Kennzeichen für Anhänger bis 750 kg, hier muss es das gleiche Kennzeichen sein wie beim Zugfahrzeug! Die KFZ-Steuer wird nicht für die Anhänger bezahlt, sondern durch eine erhöhte KFZ-Steuer, wenn das Auto eine Anhängerkupplung hat.

    • Wiederholungskennzeichen (z.B. für Fahrradträger)

    • vorübergehende Kennzeichen (z.B. nach Diebstahl des Originals)


Top

Temporäre  Kennzeichen

 

  • schwarze Schrift auf weissem Grund

  • A, E, H, K, L, N, P, S, T, V, W, X Tageskennzeichen für Fahrten zur Zulassung oder zur technischen Untersuchung

  • Z Wochenkennzeichen

  • Diese Kennzeichen sind nicht immer geprägt. Sie werden der Einfachheit halber aus vorgefertigten Klebebuchstaben und -zahlen auf ein Stück Pappe geklebt. 


Top

Ausfuhrkennzeichen

  • schwarze Schrift auf weissem Grund

  • Auf dem Kennzeichen werden zuerst eine Ziffer, danach zwei Buchstaben, gefolgt von einer Kombination aus drei Buchstaben oder Ziffern angegeben.

  • grüne Plakette in der Mitte ist von der Versicherung VME.

  • Wenn ein zur Ausfuhr bzw. zum Export angemeldetes Kraftfahrzeug öffentliche Straßen benutzt oder mit eigenem Antrieb ins Bestimmungsland gefahren wird, ist ein Ausfuhrkennzeichen (Exportkennzeichen) erforderlich. Bei der Anmeldung des Fahrzeugs zur Ausfuhr, werden die bisherigen niederländischen Nummernschilder nämlich eingezogen. Das Exportkennzeichen ist danach 14 Tage gültig. Sie haben also 14 Tage Zeit, um das Fahrzeug mit eigenem Antrieb ins Bestimmungsland zu fahren.

  • Voraussetzung für die Ausgabe eines Exportkennzeichens ist jedoch, dass die Gültigkeitsdauer der technischen Überprüfung (APK) noch nicht abgelaufen ist. Sollte die technische Überprüfung (APK) früher ablaufen, dann ist das APK-Ablaufdatum das Ablaufdatum des Exportkennzeichens.

  • Die Buchstaben- und Zahlenkombination kann aus einzelnen Plastikschablonen geklebt werden.

  • Siehe auch http://www.vwe-niederlande.de/Export/Ausfuhrdokumente/Ausfuhrkennzeichen.aspx 


Top

Diplomaten Kennzeichen

NL-Diplomaten Kennzeichen 

  • gleich wie Europkennzeichen

  • CD für Diplomaten
    CDJ für  Internationalen Gerichtshof 


Top

Taxi-Kennzeichen

Taxikennzeichen

  • schwarze Schrift auf hellblauem Grund

  • nähere Angaben leider nicht bekannt.

  • Einführung: 01.07.2000


Top

Händler Kennzeichen

 

  • weisse Zeichen auf grünem Grund

  • Buchstabenkombination "HA oder HF oder FH"

  • Kennzeichen ist nur den "BENELUX"-Länder gültig!!


Top

Kennzeichen für das Militär

KW Militär Kennzeichen      KW Militär Kennzeichen

    

  • schwarze Schrift auf gelbem Grund

  • "K" am Anfang für Militärfahrzeuge 
    KL = Koninklijke Landmacht,
    KM = Koninklijke Marine,
    KN, KO, KP, KR, KS, KT, KV, KW, KX, KZ, LM = Koninklijke LuchtMacht)


Top

Kennzeichen für das Deutsch Heer in NL

  • blauer Eurobalken links

  • gelbe Zeichen auf schwarzem Grund

  • Ende Dez. 06 sind alle deutsche Streitkräfte aus Holland weg, die Schilder werden selten


Top

Kennzeichen für Mofa (Kleinmotorräder)

  • zwei Buchstaben/Zahlen-Reihen

  • weiss auf blau oder schwarz auf gelb

  • 2 verschiedene Formate, Hochformat und Breitformat

  • Blaue Kennzeichen bekommen die sogenannten „snorfietsen“. Dies sind Mofas, deren Geschwindigkeitsbegrenzung 25 km/h beträgt. Sie dürfen nur alleine gefahren werden und es besteht keine Helmpflicht.

  • Gelbe Kennzeichen bekommen die „bromfietsen“, Mopeds, oder Mokicks deren Höchstgeschwindigkeit 45 km/h beträgt. Dort besteht die Helmpflicht und es dürfen zwei Personen darauf fahren.


Top

 

 

  Copyright by Karl Iten